Rückblicke 

Hier sehen Sie eine Übersicht der Rückblicke.


61. Int. Deutsche Schnauferl-Rallye 2016


Viele Sieger - FIVA jubelt !


Der ASC Württemberg-Hohenzollern, Stuttgart, hatte eingeladen und über 100 klassische wunderschöne Oldtimer wurden zur Teilnahme an der diesjährigen 61. Internationalen Deutschen Schnauferl-Rallye angemeldet. Vom Donnerstag ...  

mehr

CLUBABEND LG14 AM 10.02.2016

„Die drei von der Presse……“

Nein, es ging nicht um die Tankstelle nach dem alten Film „ Die drei von der Tankstelle“, sondern um die drei Schnauferlfreunde Hans-Jörg Götzl, Bernd Ostmann und Malte Jürgens. Der Clubvorstand der LG 14 freute sich, das Trio  ...

mehr

Clubabend AM 13.05.2015

Dunkel ist besser als Hell!
Clubabend in der Backmanufaktur Treiber


Gegen 19.30 Uhr könnte Schnauferlfreund Wolfgang Treiber eine große Gästeschar der LG 14 einschließlich des Präsidenten des ASC-Deutschland SF Uwe Brodbeck in seinem neuen Produktionsstandort  ...

mehr

VORKRIEGSAUSFAHRT AM 09.05.2015

Golden Mixture
Eine Idee setzt sich durch!

Es war etwas kurzfristig, als Thomas Romen, Vizepräsident der ASC LG-14, die Clubmitglieder und benachbarte Oldtimerclubs einlud, an einer ganz neuen Ausfahrt ausschließlich für Vorkriegsfahrzeuge (bis Bj. 1947) teil zu nehmen. Aber offensichtlich ist er damit auf eine freie Lücke in den umfangreichen Veranstaltungskalendern gestoßen, denn es meldeten sich etliche Interessenten. ...

mehr

CLUBABEND LG14 AM 12.11.2014

Brot und Spiele
Clubabend der LG 14 am 12.11.2014

Unter dem Leitspruch „panem et circensis“ versammelten sich schon im alten Rom die Oldtimer-Liebhaber, um sich bei gutem Essen an Spielen zu erfreuen. Das hat sich Offensichtlich in über 2000 Jahren bis nach Fellbach rumgesprochen, denn der muntere Clubabend in dem hochklassigen Privatmuseum der Schnauferlfreunde Lisa und Fritz Schweier entsprach genau dieser römischen Lebensart. ...

mehr


Lange Museumsnacht 

Mit der dritten Auflage im Rahmen der Langen Nacht der Museen in Stuttgart, ist das Rollende Museum diesmal richtig ins Rollen geraten. Zwar war schon in den beiden Vorjahren der von Peter Steng (WAC) initiierte Event von der Presse einhellig als Highlight der kalten Stuttgarter Märznacht beschrieben worden. Andererseits war der Zuschauer- und Mitfahrerandrang dermaßen groß, dass die teilneh-menden Oldtimerpiloten nicht mehr in der Lage waren,  die ellenlangen Warteschlangen zügig abzubauen. In diesem Jahr ist es Peter Steng  gelungen, ein so großes Feld auf die Räder zu stellen, dass am Schlossplatz ständig Fahrzeuge Fahrgäste aufnehmen konnten. Die Wartezeit auf den Wunscholdtimer geriet auch diesmal wieder kurzweilig, denn SF Rainer Klink sorgte mit seiner launigen Moderation dafür, dass es reichlich zu  lachen gab. Die Füße wurden zwar kalt aber die Lange Nacht Besucher waren heiß auf den Ritt im knatternden Oldtimer – am liebsten ohne Dach - oder im Schwiegermuttersitz unseres SF Thomas Romen. Insgesamt war der ASC mit 6 Fahrzeugen dabei.
Nächster Termin 02.04.16